Häufig gestellte Fragen über das RPG



  • Allgemeines:

    Q: Was ist ein "Log"?
    A: Ein Log ist ein Tagebucheintrag. Der Begriff wurde in den Star Trek Serien geprägt.

    Q: Kann ich einfach schreiben was ich will?
    A: Jein. Die Missionen im RPG haben einen Grundgedanken und einem Missionsbefehl, auf dem sie aufbauen. Da jedes Log die Geschichte erweitert und vorantreibt, sollte man die Logs der Anderen genau lesen und darauf logisch aufbauen.

    Q: Wie lange soll mein Log sein?
    A: Ein gutes Log hat zwischen 300 und 2000 Wörtern.

    Charaktere

    Q: Darf man als (bekannte) Filmfigur spielen?
    A: Durch die Vorgaben der Serien und Filme wurde das die Spielmöglichkeit zusehr einschränken und ist somit nicht erwünscht.

    Q: Darf man lila Drachen spielen?
    A: Da sich das RPG sehr stark an StarTrek Filmen und Serien orientiert, nein.

    Q: Darf ich Admiral sein?
    A: Ja, doch bedenke die eingeschränkte Handlungsfähigkeit eines hohen Postens, da diese nur noch stationär unterwegs sind und nichts mehr erleben.

    Q: Was ist mit Q?
    A: Q als Wesen/Rasse versuchen wir so weit wie möglich zu vermeiden um 'real' zu bleiben.

    Handlung

    Q: Darf ich auf die Sternenflotten-Akademie?
    A: Man darf auch gerne die Ausbildung eines Kadetten schreiben. Jedoch haben wir derzeit keine in diesem Sinne bespielte Akademie.

    Q: Darf ich alleine die Welt retten?
    A: Kein Charakter ist ein Superheld. Somit ist es eher unwahrscheinlich dass es dieser im Alleingang schaffen wird und somit ist von dieser Idee aus spieltechnischer Sicht abzuraten.


Log in to reply
 

© 2019 - Viktoria Rei Bauer - Contact